Über das Blog

Auf dem Blog werden Informationen über Religionswissenschaft in der Praxis für Studierende der Religionswissenschaft und verwandter Fächer veröffentlicht. Auch wenn Religionswissenschaft aufgrund der zunehmenden Bedeutung von interkulturellen Kompetenzen bei Studierenden und auf dem Arbeitsmarkt zunehmend mehr nachgefragt wird, existiert doch kein klares Berufsfeld wie nach einem Lehramtsstudium. Aus diesem Grund absolvieren Studierende des Bachelor- und Masterstudiengangs der Religionswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum ein Berufspraktikum und besuchen ein begleitendes Seminar. Die dort entwickelten Materialien sollen auf dem Blog online gestellt werden. Dazu gehören zum einen Artikel, die einen Überblick über verschiedene Berufsfelder wie Museum, Journalismus und Interkulturelle Arbeit geben und zum anderen Einträge, die Studierende über Erfahrungen während ihrer Berufspraktika verfassen. Während einige der Einträge den Arbeitsalltag deskriptiv beschreiben, beschäftigen sich anderen auf einer abstrakteren Ebene mit Fragen wie der Anwendbarkeit von theoretischem Wissen in der Praxis oder unterschiedlichen Herangehensweisen an die Darstellung religiöser Vielfalt in Museen. Das Blog soll Informationen für Studierende des religionswissenschaftlichen Studiengangs in Bochum bereitstellen, die sich über Religionswissenschaft in der Praxis informieren möchten. Da sich die Berichte aber nicht spezifisch auf den Studiengang in Bochum konzentrieren, sind sie auch für Studierende anderer Standorte, ähnlicher Fächer bzw. für die allgemeine Öffentlichkeit von Interesse.