Praxisblog: Museumsarbeit

Religionswissenschaftliche Perspektiven im Tätigkeitsfeld Museum
von Svenja Solis

Auf Grundlage meiner Erfahrungen und Erkenntnisse durch mein fünfwöchiges Praktikum im Rahmen meines Studienfaches Religionswissenschaft möchte ich aufzeigen, dass nicht auf den ersten Blick gedachte Berufsperspektiven durchaus Möglichkeiten und Individualisierungen bieten können.

Das Studium der Religionswissenschaft hat meinen Blick für religiöse Sachverhalte und deren Umgang mit Darstellungs- und Auslegungsfragen sensibilisiert. Schon bei Beginn meines Praktikums in der Verwaltung eines Museums  und speziell beim Ausstellungsabbau und -aufbau habe ich intentional nach der Angemessenheit der Darstellung von religiösen Sujets abgewogen. Wie werden diese im Raum behandelt und werden Erklärungen oder Erläuterungen zu den Kunstwerken gegeben?

Weiterlesen

Religion im Kunstmuseum

von Melanie Seidler

„Du machst dein Praktikum in einem Kunstmuseum? Was hat das denn mit Religion zu tun?“ So oder ähnlich reagierten viele meiner Kommilitoninnen und Kommilitonen als sie von meinen Plänen hörten, mein religionswissenschaftliches Praktikum mit meinem zweiten Studienfach, der Kunstgeschichte, zu verbinden. Jedoch habe ich bereits am ersten Tag meines siebenwöchigen Praktikums die Bestätigung erhalten, dass Kunst und Religion durchaus sehr eng zusammenhängen können. Denn die stellvertretende Direktorin des Hauses plant für das kommende Jahr eine Ausstellung zu einem jüdischen Künstler der Neuzeit.

Weiterlesen